SPD Neuburg a.d. Donau

Liebe Mitglieder unserer Neuburger SPD, liebe Freundinnen und Freunde, liebe an unserer Arbeit interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mehr…

Liebe Freundinnen und Freunde der Neuburger SPD,

zum Beginn des Jahres möchte ich Euch ein paar Zeilen über die 2. Donaubrücke schreiben:

mehr…

nach oben

Liebe Freunde der Neuburger SPD, jetzt ist es an mir, den letzten Mitgliederbrief für das Jahr 2016 zu schreiben.Zeit für Rückblick und Ausblick.

mehr…

nach oben

Liebe Mitglieder und Freude der SPD in wenigen Tagen ist das alte Jahr Geschichte und bald blicken wir in unseren Kalendern auf neue, frische Seiten. Es geht gewissermaßen wieder von vorne los. Auch wenn in diesem Jahr nicht alles so geglückt ist, wie wir uns das gewünscht haben, kann man trotzdem sagen, dass ein ereignisreiches Jahr hinter uns liegt.

mehr…

nach oben

Liebe SPD’ler, liebe Freunde der SPD und alle Interessierten; Ich möchte euch jetzt mal auch wieder über den Status im Landkreis informieren.

mehr…

nach oben

Liebe Mitglieder der Neuburger SPD, liebe Freunde und Interessenten an unserer örtlichen Fraktionsarbeit, während des Augusts hat sich im Stadtrat ja nicht allzu viel Erwähnenswertes getan und über zusätzliche Donauquerungen haben die Kollegen ja vor der Sommerpause ausführlich berichtet, so dass ich mich in diesem Brief wieder mal mit der Flüchtlingspolitik befassen möchte.

mehr…

nach oben

Liebe Mitglieder unserer Neuburger SPD, liebe Freundinnen und Freunde, liebe Interessierte an unserer Arbeit, August: Ferien- und Urlaubszeit für viele, Aufhänger für die Rede vom Sommerloch für manche!

mehr…

nach oben

Aufgabe Denkmalschutz - am Beispiel des alten Pfarrhofes in Zell

Liebe Genosinnen und Genossen, liebe Freunde der SPD, ich habe vor einiger Zeit mit Mitstreitern einen Verein gegründet der den Erhalt des alten Pfarrhofes in Zell zur Aufgabe hat. Unser Ziel ist es, den denkmalgeschützten Pfarrhof vor dem Verfall zu retten und dem sehenswerten Gebäude eine neue Nutzung zu zu führen.

mehr…

nach oben

Zauberwort Stadtentwicklung

Liebe Mitglieder und Freunde, die Donaubrückendiskussion ist mal wieder in vollem Gange. Es bilden sich Bürgerinitiativen dagegen und Bewegungen dafür.

mehr…

nach oben

Liebe Freunde der SPD, Neuburg 2020 – die Stadt der Zukunft braucht euch!

Der amerikanischen Filmregisseur und Schauspieler Woody Allen sagte einmal: „Ich denke viel an die Zukunft, weil das der Ort ist, wo ich den Rest meines Lebens zubringen werde“. Dieses Zitat sollten wir uns in Neuburg auch zu Herzen nehmen und uns Gedanken machen zu einer Idee der Stadt von Übermorgen.

mehr…

nach oben

Liebe SPD’ler, liebe Freunde der SPD und alle Interessierten, ich möchte Euch mal wieder über den Status im Landkreis informieren. - Asylpolitik - Bezahlbarer Wohnraum - Neubau Paul-Winter-Realschule

mehr…

nach oben

Liebe Mitglieder der Neuburger SPD, liebe Freunde und Interessenten an unserer örtlichen Fraktionsarbeit, gerne berichte ich Euch über wesentliche Dinge, die in den letzten Wochen im Stadtrat passiert sind, bzw. darüber, wie wir uns als SPD-Fraktion zu den Themen positioniert haben.

mehr…

nach oben

Werner Widuckel kam schon immer als ziemlich sportlicher Typ rüber. Und wirkte stets kompetent und sachlich. Vor allem damals, als er noch Personalchef von Zehntausenden Audianern war. Seither hat er einen guten Namen in dieser Region. Diese Popularität soll ihm nun zum Sprung in den Bundestag verhelfen.

mehr…

nach oben

Heinz Schafferhans, Natascha Kohnen, Werner widuckel

Eine erfolgreiche Klausurtagung führte der Ortsverein am vergangenen Samstag im Sporthotel Rödenhof durch.

mehr…

nach oben

"Ich freue mich auf den Wettbewerb der Ideen."

von Natascha Kohnen
11. Februar 2017

Portraitfoto von Natascha Kohnen

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Besucherinnen und Besucher meiner Internetseite,

Ich bin bereit, noch mehr Verantwortung zu übernehmen. Deshalb bewerbe ich mich um den Vorsitz der bayerischen SPD.

Drei Dinge sind jetzt notwendig:

  1. Wir brauchen einen neuen politischen Stil: Wir dürfen uns nicht an der Staatsregierung abarbeiten, sondern müssen unsere eigenen Ideen in den Mittelpunkt stellen.

  2. Wir müssen Vertrauen gewinnen: In allem was wir sagen und tun müssen Menschen spüren, welche Werte und Überzeugungen dahinter stehen.

  3. Und wir müssen Antworten auf die zunehmend ungleiche Verteilung von Besitz, Einkommen und Chancen in Bayern geben: Eine Millionärssteuer, um in beitragsfreie Kitas und bezahlbares Wohnen zu investieren, ist einer der Schritte, die wir gehen müssen.

Das ist mein Angebot.

Wer andere Vorstellungen hat und an der Spitze der BayernSPD Verantwortung übernehmen will, sollte sich ebenfalls zur Wahl stellen. Dann bin ich dafür, unsere über 58.000 Mitglieder in einer Urwahl über den Vorsitz entscheiden zu lassen. Ich freue mich auf den Wettbewerb der Ideen.

Aktuelles Interview im BR-Politikmagazin kontrovers vom 8.2.2017

mehr…

Politischer Aschermittwoch der SPD Neuburg-Schrobenhausen

mehr…

Zahl der Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte hat 2016 in Bayern stark zugenommen

von BayernSPD Landtagsfraktion
03. Februar 2017 | Innenpolitik / Sicherheit, Integration und Migration

Zahl der Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte hat 2016 in Bayern stark zugenommen

SPD-Fraktionschef Rinderspacher alarmiert: „Besorgniserregender Trend seit mehreren Jahren“

mehr…

Zahl der antisemitischen Straftaten in Bayern deutlich gestiegen (MIT O-TON)

von BayernSPD Landtagsfraktion
26. Januar 2017 | Innenpolitik / Sicherheit

Zahl der antisemitischen Straftaten in Bayern deutlich gestiegen (MIT O-TON)

SPD-Fraktionschef Rinderspacher: "Unerträgliche Entwicklung" - Mahnung anlässlich des morgigen Holocaust-Gedenktags

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 01.03.2017, 16:30 – 17:30 Uhr
    Politischer Aschermittwoch in Hepberg mit Werner Widuckel | mehr…
  • 01.03.2017, 18:00 – 19:00 Uhr
    Politischer Aschermittwoch Ingolstadt mit Werner Widuckel | mehr…
  • 01.03.2017, 19:00 Uhr
    Politischer Aschermittwoch mit Werner Widuckel | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.465.831.672 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren